Menu
X

Tourist-Information Stechlin

Hinter dem Namen Stechlin verbirgt sich nicht nur Fontanes Roman oder der See, sondern auch eine Gemeinde. Diese setzt sich u.a. aus den Orten Dollgow, Menz und Neuglobsow/Dagow zusammen und ist im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land zwischen Ruppiner Seenland und Mecklenburgische Seenplatte gelegen.


Der staatlich anerkannte Erholungsort Neuglobsow ist das einzige Türchen zum Großen Stechlinsee. Dieses legendäre Gewässer ist ein Ort der Superlativen: Norddeutschlands größter Klarwassersee, einer der saubersten Seen in Deutschland, rund 97 Millionen Kubikmeter Wasser auf einer Fläche von 4,25 km², eine Umwanderung umfasst nahezu 17 km, die tiefste Stelle misst fast 70 m, durchschnittliche Sichttiefen von 10 m ... und diese Zahlen umschreiben noch nicht das überwältigende Gefühl beim Anblick des glasklaren Wassers! Einer Sage nach wird der Stechlinsee beschützt von einem Roten Hahn, welcher bis heute das Wahrzeichen des Ortes Neuglobsow ist.


Die Touristinformation für die Region befindet sich im Glasmacherhaus in Neuglobsow.

Leistungen der Touristinformation Stechlin:

  • Tipps und Hinweise zum Rundwanderweg, Baden im Stechlinsee und Angeln

  • Vermittlung von Unterkünften 

  • Verkauf von Wasser-, Rad- und Wanderkarten

  • Postkarten, Andenken, regionale Produkte, Bücher u.v.m.

  • Verkauf von Angelkarten

  • Vermittlung von Orts-, Wald- und Stechlinseeführungen

  • Gastgeberverzeichnis und Informationsmaterial

Adresse

Tourist-Information Stechlin
Stechlinseestraße 21
Stechlin OT Neuglobsow 16775

Routes

Search