Menu
X

Schloss Oranienburg

Im Jahr 1651 als Landsitz für Louise Henriette, erste Gemahlin des Großen Kurfürsten, errichtet, ließ Friedrich I. das Schloss Oranienburg erweitern und prachtvoll ausstatten. Das Schloss zeigt heute eine Sammlung einzigartiger Kunstwerke, darunter eine Gemäldesammlung und Beispiele königlichen Prunksilbers im Silbergewölbe.


Das älteste Barockschloss der Mark Brandenburg (von 1652) liegt im historischen Stadtkern Oranienburgs und beherbergt heute zwei Museen. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) zeigt im Schlossmuseum Kunstwerke des 17. Jahrhunderts, eine einzigartige Silber- sowie Porzellankammer. 

Address

Schloss Oranienburg
Schloßplatz 1
Oranienburg 16515

Routes

Search